ABGESAGT: Swap St.Gallen vom 20. September 2020

31. August 2020


Liebe Swap-Gemeinde


Aufgrund der bekannten Situation haben sich das Textilmuseum und die Swapettes entschieden, den Swap vom 20. September 2020 abzusagen.
Wir möchten einen Swap mit gemütlicher, entspannter Atmosphäre, bei dem das Tauschen von Kleidern und nicht das Befolgen eines Sicherheitskonzeptes im Zentrum steht. Und genau das sehen wir als nicht realistisch.
Liebe Tauschfreudige, wir hoffen, dass wir uns bald in einem für uns alle angenehmen Rahmen wiedersehen und viele Kleider tauschen können!
Bis dahin: Alles Gute!

Yours sincerly
Les Swapettes

Sorge tragen, Ressourcen schonen

Wir lieben Kleider und wir sind überzeugt, dass es auch euch so geht. Genau aus diesem Grund veranstalten wir seit 2015 den Swap St.Gallen und freuen uns über unser stetig wachsendes und unglaublich vielfältiges Publikum. Und weil wir gepflegte, hochwertige Kleidung mögen und tauschen möchten, haben wir uns dazu entschlossen, bei der Annahme ein etwas strengeres Auge auf die Kleidungsstücke zu werfen. Das heisst, dass es das eine oder andere Stück vielleicht nicht mehr in den Swap schaffen wird. Damit der Swap für alle Beteiligten ein grossartiges Erlebnis wird, an dem ihr viele neue Lieblingsstücke findet! Deshalb haben wir Swapettes, mit Unterstützung von Ponyhof Vintage die Kriterien für die Annahme überarbeitet.

Zustand matters

Egal, von welchem Hersteller, von welcher Marke das Stück ist, ist es wichtig, dass eine gewisse Qualität vorhanden ist und das Stück in einem einwandfreien Zustand ist. Der Produktzyklus steht im Vordergrund. Ist dieser schon weiter bzw. zu weit fortgeschritten, nehmen wir den Artikel nicht an. Dann beglückt das Stück wohl niemanden mehr.

 

Was du zum Swap mitbringst, wie und wann der Anlass stattfindet erfährst du auf der Seite So tauscht du.

Bilder von den vergangenen Swaps gibt's hier!